Praxis in München-Bogenhausen für

Psychologie und Psychotherapie (nach HPG)

  TOP / Dark Triad of Personality at Work  von Dominik SchwarzingerHeinz Schuler  

Inhalt: 

Die TOP erfasst für das Berufsleben relevante Aspekte der „Dunklen Triade der Persönlichkeit“ (Narzissmus, Machiavellismus und subklinische Psychopathie) auf drei Hauptfaktoren und elf Subskalen. Der Faktor Narzisstische Arbeitshaltung besteht aus den folgenden fünf Subskalen: Führungsanspruch, Überzeugungsglaube, Autoritätsbedürfnis, Risikofreude und Überlegenheitsgefühl. Der Faktor Machiavellistische Arbeitseinstellung setzt sich aus den drei Subskalen Unsentimentalität, Skepsis und Durchsetzungsglaube zusammen, der Faktor Psychopathischer Arbeitsstil aus den drei Subskalen Flexibilität, Impulsivität und Beschönigung. Die Items der TOP sind berufsbezogen formuliert, alle Entwicklungs- und Validierungsstudien wurden an Personen mit Berufserfahrung durchgeführt. Neben der Standardform mit 60 Items ist auch eine Kurzform mit 9 Items enthalten.
Die TOP kann neben der Papier-Bleistift-Version auch elektronisch im Hogrefe Testsystem (HTS 5) durchgeführt und ausgewertet werden. In der elektronischen Version kann ein Diagnostiker- und ein Probandenreport ausgegeben werden, letzterer enthält weniger klinisch anmutende Bezeichnungen der Hauptfaktoren. 
Lesen Sie hier einen Artikel des Autors zur Dark Triad im Berufskontext.

Einsatzbereich:  

Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren im erweiterten beruflichen Kontext (z.B. Bewerber, Berufstätige). Die TOP kann in Praxis und Forschung zur Personalauswahl und -entwicklung/Coaching sowie in Studien zu berufsbezogenen Effekten der "Dunklen Triade der Persönlichkeit" eingesetzt werden.

Zuverlässigkeit: 

Die internen Konsistenzen der Faktoren liegen zwischen Cornbachs Alpha = .81 und .94, die der Subskalen zwischen .65 und .93. Test-Retest-Reliabilitäten über ein halbes Jahr betragen für die Faktoren zwischen rtt = .69 und .76 bzw. zwischen .41 (1 Skala) und .77 für die Subskalen.

Testgültigkeit: 

Die faktorielle Struktur der TOP konnte konfirmatorisch bestätigt werden. Die Faktoren der TOP sind in Übereinstimmung mit der Literatur und metaanalytischen Befunden mittelhoch bis hoch korreliert. Sie weisen hohe konvergente Zusammenhänge zu klassischen Standardverfahren zur Messung der Konstrukte Narzissmus, Machiavellismus und subklinische Psychopathie auf. Zudem liegen hypothesenkonforme differenzielle Zusammenhänge zu Außenkriterien vor (NEO-FFI, HEXACO, RIASEC, kognitive Merkmale, berufserfolgsrelevante Persönlichkeitsmerkmale). Bezüglich der kriterienbezogenen Validität liegen u.a. Befunde zu selbst- und fremdeingeschätztem Berufserfolg (Vorgesetzen- und Mitarbeiterurteile) und zu objektiven Leistungs- und Erfolgsmaßen vor. Die kriterienbezogenen Zusammenhänge der TOP sind weitgehend im Einklang mit der Literatur und metaanalytischen Befunden.

Normen: 

Die Normstichprobe umfasst 1.298 Personen aus unterschiedlichen Berufsgruppen, Branchen und Arbeitszeitmodellen. Für Frauen (N = 637), Männer (N = 506) und Führungskräfte (N = 258) sind spezifische Normen vorhanden. 
Bearbeitungsdauer: Standardform ca. 10 Minuten, Kurzform ca. 5 Minuten
Erscheinungshinweis: 2016

________________________________________________________________________________________________

1. Paket bestellen 

2. Code für Online-Zugang nach Auftragsbestätigung innerhalb 24 Stunden erhalten

3. Test durchführen

4. Auswertung und Diagnose innerhalb von 24 Stunden nach Testdurchführung erhalten                                                                                                                                                                                           Preis: €: 98,00 (inkl.19% MwSt)  

________________________________________________________________________________________________

Wie setzen sich die Kosten zusammen?

1. Gebühren für den Online Portalzugang

2. Gebühren für die Einzellizenz

3. 19 %-iger Mehrwertsteueranteil am Verkaufspreis

4. Werbegebühren

5. Mein Honorar als Psychologin für die individuell erstellte psychologische Diagnose (Nach Rücksendung des ausgefüllten Tests durch die Klientin bzw. den Klienten wird jeder Test einzeln von mir ausgewertet und die entsprechende individuelle psychologische Diagnose erstellt.)

Allgemeines zu psychologischen Online Tests

Für die Online-Testierung verwende ich ausschließlich wissenschaftlich anerkannte Testformulare.                                                     Unter der Voraussetzung, dass der Klient die Testfragen ernsthaft und sorgfältig beantwortet, kann ihm meine psychologische Diagnose in seinem beruflichen und in seinem privaten Leben deutlich weiterhelfen. Der Test bildet eine Momentaufnahme der seelischen und psychischen Situation mit allen Schwächen aber auch Stärken des Klienten ab. Der Sinn und Zweck einer individuellen psychologischen Diagnose ist es zum einen, meinem Klienten aufzuzeigen, wo er steht und zum anderen erhalte ich als psychologischer Diagnostiker ein Bild, um meinem Klienten evtl. geeignete weitergehende therapeutische Maßnahmen empfehlen zu können.

Systemvoraussetzungen

Das HTS Online Portal benötigt einen Javascript fähigen Web-Browser, in dem Cookies zugelassen sind. Die folgenden Browser-Anwendungen und Betriebssysteme werden unterstützt: Firefox ab Version 18, Chrome ab Version 23, Internet Explorer Version 11, Microsoft Edge und Safari (Mac OS) ab Version 5, Windows (ab 7, 32-bit), Mac OS und Linux. Andere Kombinationen von Browsern und Betriebssystemen können funktionieren, werden aber nicht offiziell supported. Das Testen mit Tablet-PCs ist mit HTS 5 möglich. Folgende Systemvoraussetzungen sind zu beachten: Bildschirmauflösung mindestens 980 x 600 Pixel, Apple iPad ab Version 4 mit Safari, Android ab Version 4.2 mit Chrome. Ausnahme sind Tastatur-Versionen von Testverfahren, die nicht mit einem Tablet-PC durchführbar sind.