Praxis in München-Bogenhausen für

Psychologie und Psychotherapie (nach HPG)

IBES / Inventar berufsbezogener Einstellungen und Selbsteinschätzungen                                                 1. Auflage 2006 von Bernd Marcus

Inhalt:

Mit dem Inventar berufsbezogener Einstellungen und Selbsteinschätzungen (IBES) liegt erstmals in deutscher Sprache ein spezielles Persönlichkeitsverfahren vom Typus sogenannter Integrity Tests vor, die sich in Nordamerika seit Langem als eine der validesten Methoden zur Personalauswahl bewährt haben. Das IBES ist ein Selbstberichtsverfahren, das aus 115 Items in neun Subskalen besteht, die sich teils der einstellungs-, teils der eigenschaftsorientierten Variante von Integrity Tests zuordnen lassen. Zum ersten Teil gehören die Facetten Vertrauen, Verbreitung unerwünschten Verhaltens, Nicht-Rationalisierung und Verhaltensabsichten, zum zweiten Teil Gelassenheit/Selbstwertgefühl, Zuverlässigkeit/Voraussicht, Vorsicht, Zurückhaltung und Konfliktmeidung. Für praktische Anwendungen wird jedoch empfohlen, in erster Linie auf den Gesamtwert zurückzugreifen, der nicht als Messwert für ein homogenes Konstrukt aufzufassen ist, sondern unterschiedliche Merkmale aufgrund ihrer Beziehung zum Kriterium kontraproduktiven bzw. abweichenden Verhaltens in Organisationen (z.B. Mitarbeiterdiebstahl, Absentismus, kollegenschädigendes Verhalten, Substanzmissbrauch) zusammenfasst.

Einsatzbereich:

Ab 16 Jahren. Berufseignungsdiagnostik und Forschung in Organisations- und Persönlichkeitspsychologie.

Zuverlässigkeit:

Die interne Konsistenz (Cronbachs Alpha) liegt für den Gesamtwert in verschiedenen Stichproben zwischen α = .91 und .94, für die Subskalen im Mittel bei etwa α = .73. Die Retest-Reliabilität über einen Zeitraum von fünf Monaten liegt bei rtt = .89 für den Gesamtwert und zwischen rtt = .76 und .90 für die Subskalen.

Testgültigkeit:

In Übereinstimmung mit Befunden zu amerikanischen Integrity Tests korreliert der Gesamtwert des IBES substanziell (r = .40) mit den Dimensionen Emotionale Stabilität, Veträglichkeit und Gewissenhaftigkeit des Fünf-Faktoren-Modells der Persönlichkeit (gemessen mit dem NEO-PI-R). Ebenfalls erwartungskonform sind die Beziehungen zu Selbstkontrolle, sozialer Erwünschtheit und beruflichen Interessen sowie die weitgehende Unabhängigkeit von allgemeiner Intelligenz (r = .02 bis .07). Der Zusammenhang mit dem hauptsächlichen Zielkriterium kontraproduktiven bzw. devianten Verhaltens wurde in acht Stichproben mit zusammen mehr als N = 1.400 Teilnehmern untersucht. Alle Korrelationen mit dem IBES-Gesamtwert liegen zwischen r = .46 und .55. Ebenfalls mit großer Konsistenz korreliert das IBES mit fremdbeurteilten beruflichen und akademischen Leistungen sowie mit beruflicher Zufriedenheit.

Normen:

Für den Gesamtwert und die einzelnen Skalen stehen einheitliche Normen zur Verfügung, die ausschließlich bei externen Bewerbern aus unterschiedlichen Branchen und Berufsgruppen erhoben wurden (N = 332).

Bearbeitungsdauer: Ca. 25 Minuten inklusive Instruktion.

Erscheinungshinweis: In Anwendung seit 2006

________________________________________________________________________________________________

1. Paket bestellen 

2. Code für Online-Zugang nach Auftragsbestätigung innerhalb 24 Stunden erhalten

3. Test durchführen

4. Auswertung und Diagnose innerhalb von 24 Stunden nach Testdurchführung erhalten                                                                                                                                                                                           Preis: €: 95,00 (inkl.19% MwSt)  

________________________________________________________________________________________________

Wie setzen sich die Kosten zusammen?

1. Gebühren für den Online Portalzugang

2. Gebühren für die Einzellizenz

3. 19 %-iger Mehrwertsteueranteil am Verkaufspreis

4. Werbegebühren

5. Mein Honorar als Psychologin für die individuell erstellte psychologische Diagnose (Nach Rücksendung des ausgefüllten Tests durch die Klientin bzw. den Klienten wird jeder Test einzeln von mir ausgewertet und die entsprechende individuelle psychologische Diagnose erstellt.)

Allgemeines zu psychologischen Online Tests

Für die Online-Testierung verwende ich ausschließlich wissenschaftlich anerkannte Testformulare.                                                     Unter der Voraussetzung, dass der Klient die Testfragen ernsthaft und sorgfältig beantwortet, kann ihm meine psychologische Diagnose in seinem beruflichen und in seinem privaten Leben deutlich weiterhelfen. Der Test bildet eine Momentaufnahme der seelischen und psychischen Situation mit allen Schwächen aber auch Stärken des Klienten ab. Der Sinn und Zweck einer individuellen psychologischen Diagnose ist es zum einen, meinem Klienten aufzuzeigen, wo er steht und zum anderen erhalte ich als psychologischer Diagnostiker ein Bild, um meinem Klienten evtl. geeignete weitergehende therapeutische Maßnahmen empfehlen zu können.

Systemvoraussetzungen

Das HTS Online Portal benötigt einen Javascript fähigen Web-Browser, in dem Cookies zugelassen sind. Die folgenden Browser-Anwendungen und Betriebssysteme werden unterstützt: Firefox ab Version 18, Chrome ab Version 23, Internet Explorer Version 11, Microsoft Edge und Safari (Mac OS) ab Version 5, Windows (ab 7, 32-bit), Mac OS und Linux. Andere Kombinationen von Browsern und Betriebssystemen können funktionieren, werden aber nicht offiziell supported. Das Testen mit Tablet-PCs ist mit HTS 5 möglich. Folgende Systemvoraussetzungen sind zu beachten: Bildschirmauflösung mindestens 980 x 600 Pixel, Apple iPad ab Version 4 mit Safari, Android ab Version 4.2 mit Chrome. Ausnahme sind Tastatur-Versionen von Testverfahren, die nicht mit einem Tablet-PC durchführbar sind.